Abrechnung - Honorar

Abrechnung mit Gesetzlichen Krankenkassen:
Gesetzliche Krankenkassen übernehmen die Kosten für Heilpraktiker leider nicht, auch wenn diese die gleichen Verfahren anwenden wie approbierte Psychotherapeuten. 
Abrechnung mit Privaten Krankenkassen:
Privat Versicherte oder gesetzlich Versicherte mit Zusatzversicherung haben evtl. Anspruch auf Kostenerstattung. Bitte informieren Sie sich bei Ihrer Krankenkasse.

____________________________________________________________________________________________

Vorteile als Selbstzahler einer Psychotherapie:

  • Schnelle unbürokratische Hilfe im Krisenfall
  • Absolute Flexibilität bezüglich der Frequenz, Dauer und des Vorgehens
  • Hohe Motivation des Klienten zur Mitarbeit, um die Kosten im Rahmen zu halten
  • Keine Information an Dritte, wie dies bei der Abrechnung mit gesetzlichen und privaten Krankenkassen üblich ist. Zudem können die Kosten steuerlich als außergewöhnliche Belastung geltend gemacht werden. Sprechen Sie hierzu bitte mit Ihrem Steuerberater.

____________________________________________________________________________________________

Honorar

Eine Therapieeinheit dauert 60 bis 90 Minuten und wird nach Zeitaufwand abgerechnet.

60 Minuten / 60,-- Euro             75 Minuten / 75,-- Euro             90 Minuten / 90,-- Euro

Ich bitte Sie, das Honorar am Ende der Sitzung bar zu bezahlen. Sie erhalten eine Quittung oder auf Anfrage eine Rechnung nach der Gebührenordnung für Heilpraktiker (GebüH) für Ihre private Krankenkasse oder Ihre Zusatzversicherung.