• Heilen durch Informationsübertragung

Termine:

Aufbaukurs II am 29. Juni und am 20. Juli  & Aufbaukurs I am 2. August - jetzt anmelden!

Ruten-Aufbaukurs I & II . Heilen durch Informationsübertragung

 

Aufbaukurs Teil I       Heilen mit Zeichen und Symbolen nach Körbler

In diesem Kurs lernen Sie verschiedene Heilzeichen und deren Anwendung kennen. Durch aufgemalte Zeichen auf Schmerzstellen wird die Schwingung verändert und somit das gesamte Energiesystem wieder in Harmonie gebracht. Sie lernen wie eine Wasserübertragung funktioniert und stellen Ihr persönliches Heilwasser her, um Unverträglichkeiten zu umschreiben, oder negative Glaubenssätze auszugleichen. Sie erfahren, wie Sie mit Farben heilend auf den Organismus einwirken können.

Kursinhalte

  • Vektorenlehre - der energetische Kreis - die 8 Stufen der Verträglichkeit
  • Geometrische Heilzeichen anwenden
  • Übertragung von Heilinformation auf Wasser/Globuli/Halbedelsteine
  • Umschreiben von Unverträglichkeiten wie Lebensmittel, Pollen …
  • Herstellen eines persönlichen Heilwassers um z. B. Medikamente auszuleiten, oder ein Kopfschmerzwasser
  • negative Glaubenssätze ausgleichen und mit Symbolen harmonisieren
  • Verwendung von Farben in der Heilarbeit
  • Ausgleich des Ahnenfeldes mit Symbolen
  • Emotionsbild malen und mit Zeichen ausgleichen - für Kinder gut geeignet
  • praktische Übungen (alleine oder mit Partner)

 

_______________________________________________________________________________________________________

Aufbaukurs Teil II       Heilen mit Zeichen und Symbolen nach Körbler

Ziel dieses Kurses ist es die Lebensenergie des Körpersystems zu harmonisieren. Sie lernen den Verlauf des Meridiansystems und die dazugehörigen Akupunkturpunkte kennen. Mit der Energie-Balance dem sogenannten Körbler-Status erhalten Sie schnell ein Bild über Ihren aktuellen Energiezustand und können mit den getesteten Zeichen sofort einen Ausgleich herstellen.  

Kursinhalte

  • Narbenentstörung
  • Elektrosmog und geopathische Belastungen
  • Wohnraumentstörung mit Zeichen und Pflanzen
  • Meridianverläufe
  • Meridianausgleich durch Energie-Balance, der Körbler-Status
  • Aufmalen geometrischer Zeichen auf den Körper
  • Testen für andere Personen/Kinder/Tiere
  • Energiebalance für Tiere (Pferd, Hund)
  • weitere geometrische Heilzeichen
  • praktische Übungen (alleine und mit Partner)

 

Sie möchten an einem Kurstermin teilnehmen oder selbst einen Termin vorschlagen. Der Kurs findet statt, sobald die Mindestteilnehmerzahl erreicht ist. (Bei allen Kursen 1 Person) Die Teilnahmegebühr verändert sich je nach Teilnehmerzahl. Es macht Sinn, sich anzumelden sobald der innere Entschluss gefasst ist. Ihr Platz wird nach Anmeldungseingang bestätigt. Warten Sie also nicht auf einen Kurstermin sondern melden Sie sich bei Interesse einfach an. Sobald eine zweite Person dazukommt findet der Kurs nach Terminabstimmung statt. Sie können den Kurs aber auch gerne alleine besuchen.  Bei Fragen rufen Sie mich einfach an oder schicken mir eine Email.

Voraussetzung:  Teilnahme am Rutengrundkurs oder Sie haben bereits Erfahrung im Umgang mit der Einhandrute (Ja-Nein Test ist ausreichend) und möchten Ihr Wissen vertiefen, dann sprechen Sie mich bitte an. Beim Kurs II sollten Sie mit dem Vektorenkreis vertraut sein.

_______________________________________________________________________________________________________

Aufbaukurs I oder II

Dauer 3,5 Stunden

Ort: Praxis Koch

Einzelunterricht 148,- Euro

ab 2 Teilnehmern 89,- Euro pro Person

ab 3 Teilnehmern 79,- Euro pro Person

Die Kurse finden vormittags von Montag bis Samstag ab 9:00 Uhr statt. Sie lernen in einer kleinen Gruppe mit max. 6 Teilnehmern.

Sie erhalten zu jedem Kurs ein ausführliches Skript.

Für Wasser, Tee, Nüsse und Kekse ist gesorgt.

 

08442-9560194 oder per Mail. Kontakt